Frischemarkt Lampe

Geschichte

1965 wurde ein großer Umbau des Gebäudes beschlossen. In welchem Umfang bzw. was dort genau baulich verändert wurde, ist mir z. Z. nicht bekannt. Es wurde aber schon in dieser Zeit mit einem neuen Mieter verhandelt, der das Geschehen wohl auch maßgeblich beeinflusste. Drei Jahre später war es dann soweit Am 01.04.1968 übernahm die Kaisers Kaffee-Geschäft Aktiengesellschaft als Mieter das Geschäft und verkaufte dort bis zum 15.04.2000 ihre Lebensmittel Da die Firma Kaisers sich in Schleswig-Holstein ganz aus dem Handeln mit Lebensmitteln verabschieden wollte, übergab Sie 19 Geschäfte an die EDEKA Handelsgesellschaft Nord mbH in Neumünster. Die wiederum damit gleichzeitig das Mietverhältnis unseres Geschäftes am 15.04.2000 übernahm. Da die EDEKA das Geschäft nicht selber betreiben wollte, übernahm ich als Untermieter der EDEKA den Laden. 2004 wollte der Eigentümer des Ladengeschäftes das Objekt verkaufen. Leider hatte die EDEKA kein Interesse an diesem Objekt, sodass es Mitte des Jahres 2004 in mein Eigentum überging. Wir erneuerten 2008 die Kühlregale, sodass wir in den Bereichen Wurst, Käse und Molkereiprodukten wesentlich mehr Auswahl bieten können. Ich werde auch in Zukunft alle Chancen nutzen, um die Versorgung der Menschen in dem Stadtviertel Blücherplatz zu gewährleisten.